Hypokausten Speicher

Hypokausten Speicher

Der Hypokausten Speicher ist eine schon bei den alten Römern bekannte Möglichkeit Wohnräume zu heizen. Unter dem Fußboden des Wintergartens befindet sich ein mit Steinen gefüllter Raum, in dem ein Drainagerohr verlegt ist. Ein Rohr führt in den Speicher hinein, ein zweites Rohr führt aus dem Speicher heraus. Heiße Luft vom höchsten Punkt des Wintergartens wird mit einem 50 W Lüftermotor  in den Steinspeicher gedrückt.  Wenn der Lüftermotor abends angestellt wird, gelangt warme Luft aus dem Steinspeicher in den Wintergarten.